Warum der Globus Nonsens ist (From truth and other lies)

Aus der Video Beschreibung:

In diesem ersten Teil gehe ich hauptsächlich auf wissenschaftliche Behauptungen ein, die weder bewiesen sind, noch wirklich nachvollziehbar wären. Erdkern, Erdkruste, Gravitation, Urknall, Coriolis Effekt, nichts davon konnte bis heute bewiesen werden. Noch bevor ich diese Beschreibung ausfertigen konnte, machten sich schon Stimmen breit, die sogar LIVE darüber sprechen wie daneben meine Ausführungen sind.

Ich bin mir nicht sicher, ob überhaupt irgendwas von dem was ich anführe bei so manchen ankommt. Wissenschaft heißt die Dinge in Frage zu stellen. Und alles was ich anführe, ist nun mal nicht bewiesen. Welchen Unterschied macht es, ob wir das Kind Theorie oder Hypothese nennen?

Wie wissenschaftlich ist es auf Dinge zu bestehen, für die es keine schlüssigen Beweise gibt? Wie können unsere Gegner erwarten, dass man sie noch ernst nimmt, wenn für sie nichts was man anführt zählt. Bilder der Erde? Zählen nicht. Orte die man aufgrund der Krümmung nicht sehen sollte? Zählen nicht. Noch nie war jemand im inneren der Erde, oder konnte eine Technologie vorweisen, mit der solche Aussagen wie Erdkern, Erdkruste etc. auch nur halbwegs zu stützen wären. Relativität und Gravitation.

Wer hat den Preis dafür erhalten diese Theorien bewiesen zu haben? Niemand. Wenn LIGO ein Beweis sein soll, hat es Licht in dieses Dunkel gebracht? Warum kann man diese Kraft nicht permanent messen, wenn sie doch überall vorhanden sein soll? Man könnte ganze Bücher aufzählen. Aber das spielt alles keine Rolle . . . Nichts was man anführt zählt. Keiner kann uns das Gegenteil beweisen, aber einen beleidigen oder sonst was behaupten, das geht leicht von der Hand.

Nun, wer sich für so clever hält, der ist dann sicher ein Anwärter auf einer der kommenden Nobelpreise, die all das beweisen was sie so inbrünstig verteidigen. Kannst du eine einzige Sache beweisen? Nein kannst du nicht. Aber Leute wie ich, dass sind die Verrückten? :o)

Musik: „Christine - Soundtrack“ – John Carpenter „Tage wie dieser…” – André Riva “The Secrets” - André Riva “Revolution Redcliff” - André Riva “Escape from New York – Soundtrack” – John Carpenter “My Moon my Man” – Feist Links:

Wenn du mich unterstützen möchtest: http://www.paypal.me/deceptionsorg

Die wirkliche Wahrheit über Spacex https://vimeo.com/174932889

Relativitäts Kritik / Zitate kritik-relativitaetstheorie.de

ARD – Terrax – Lesch https://www.youtube.com/watch?v=CRee28w7PGY

Human Flight https://www.youtube.com/watch?v=lHXQlFR5sm8

Ich lebe nicht in SIM CITY Globus Land

Ich denke ich bemühe mich in meinen Filmen, meine Zweifel an den Dingen logisch zu begründen. Es gibt Dinge, da kann man geteilter Meinung sein. Aber es gibt eben auch eindeutiges. Aber was man auch vorträgt, es gibt einen kleinen Teil der Zuschauer die alles entschuldigen, alles mit Formeln erklären können.

Dann wird es einem als Zensur ausgelegt, wenn man Kommentare nicht veröffentlicht, die einen entweder direkt beleidigen, oder zwischen den Zeilen als geistig minder bemittelt einstufen. Ich habe kein Interesse an Feindschaften. Aber ich bin es wirklich leid, meine Zeit mit nutzlosen Diskussionen zu vergeuden.

Ich kann nur noch den Kopf schütteln, wenn ich Beiträge lese wie "Louis Düppengiesser Echt interessant wie hier die negativen Kommentare direkt gelöscht werden weil vor allem die Macher des Videos nicht mit der,,Wahrheit,, klarkommen." Ah ja, ich komme nicht mit der Wahrheit klar, Zensiere und bin ignorant der Wissenschaft gegenüber? Ich hoffe , ich kann mit diesem Video hier etwas klar stellen. Musik: Tangerine Dream "Love on a real train" "Diamond diary"