zwanglos #03 – „Ist die Erde Flach?“

In den letzten beiden Folgen von #Zwanglos wurde das Thema „flache Erde“ bereits von Toni Mahoni angeschnitten, wobei es bei #Zwanglos eher um Libertarismus, vielleicht auch Anarchismus als Gesellschaftskonzept  geht und um Friedenspolitische Aspekte die als Option in der Zwangsjacke einer korrupten kriminellen Organisation mit dem Namen „Staat“. offensichtliche nicht machbar sind.

Die dritte Folge von #Zwanglos. widmet sich komplett dem Thema „flache Erde“ eines der kontroversesten Themen der Zeit. Der youtube.com Autor Toni Mahoni hat sich zu seinem  "konsequent freiheitlich “ die vermutlich bekanntesten Gäste aus dem deutschsprachigen Raum zu der Thematik eingeladen und stellt die Aspekte und Fragen zum Thema „flache Erde“ seinem Publikum vor.

Eingeladen waren Dr. rer. nat. Matthias Kleespies (Der Mensch Matthias aus der Sippe Kleespies), der in seinem Blog auch umfangreich mit dem Thema Flache beschäftig, seine Frau Hatice Kleespies, sowie Cae sar und Markus Möller, die bereits umfangreiches Material zum Thema "flache Erde“ auf ihren youtube.com Kanälen publiziert haben und das heliozentrische Weltbild immer wieder ins Wanken bringt.

Cae sar ist übrigens einer der aktivsten Mitstreiter auch hier im Forum, wo ihr mit diskutieren, kritisieren oder einen regen Austausch führen könnt.

Wir planen übrigens in Zukunft auch solche Diskussions- und Gesprächsrunden, die sich nicht nur um das Thema „flache Erde“ drehen müssen, habt ihr Vorschläge oder Ideen die wir in die Planung mit einfließen lassen können, dann schreibt einfach ein Kommentar oder ein Email.

https://www.youtube.com/zwanglos
http://tonimahoni.de