Meine Reiseplannung und die flache Erde (Teil 2)

Der youtube Kanal "Markus Müller" stellte im ersten Teil einige Ungereimtheiten bezüglich seiner Flugplanung als Recherche da und kommt dabei selber zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass die Erde wohl flach ist..

Hier im zweiten Teil schreibt er:

Flüge auf der flachen Erde, stellen für die Ballerdler ein Problem dar, insbesondere dann, wenn man die Karte der flachen Erde, die Azimuthal Equidistant Projection aus dem 11 Jahrhundert betrachtet! Laut dessen Aussagen scheinen deshalb Orte unterhalb des Äquators, Aufgrund der Entfernung unerreichbar zu sein, somit ist für Sie die Karte der flachen Erde nicht korrekt und nur Spinnerei und somit auch die Theorie der flachen Erde.

Aber ist es vielleicht nur ein Gedanken Fehler, seitens der Ballerdler, da der Aufbau der Karte der flachen Erde nicht verstanden wurde! Euch alles Liebe Markus!

Nützliche Links:

Flache Erde Karte

Azimuthal Equidistant Projection

Entfernungsrechner

Boeing 787-9

Flüge Santiago nach Sydney

Flüge DC nach LA

Die FLAT EARTH THEORIE anhand von 2 Flugrouten widerlegt

Photoshop Datei Flache Erde